Bild 1. Clemens Hensen und Henning Wilms (Enlyze), Mike Kieschnick und Alexander Kaunath von Duo Plast und Deniz Saner von Enlyze (v.l.) vor dem Enlyze-Dashboard.

Kunststoffe: Transparente Prozesse in der Blasfolienextrusion

Anlagenkonnektivität sorgt für eine effiziente Fertigung

Mitte 2020 starteten der hessische Folienproduzent Duo Plast und Enlyze, ein Spin-off der RWTH Aachen, ein Digitalisierungsprojekt mit dem Ziel, die Produktivität datenbasiert zu steigern. Dabei wurde der gesamte Maschinenpark entlang der Wertschöpfungskette betrachtet. Nach zwei Jahren ziehen die Partner Bilanz zu den bisherigen Erfolgen.


Den ganzen Artikel können Sie bei kunststoffe.de lesen!

Scroll to Top